16. März 2011

Do it yourself, Baby!

Gestern habe ich mein erstes DIY-Armband gemacht. Ich war so begeistert, dass ich den ganzen Abend lang ALLE meine alten Ketten, Armbänder und Ohrringe auseinandergenommen habe, um Anhänger, Ösen und Karabinerhaken zu haben (die Sachen hätte ich eh sonst weggeschmissen oder verschenkt). Mein allererstes Amband ist aus einem Henkel einer Mini-Tasche von Friis & Company entstanden. Die Karabiner am Henkel waren kaputt und ich hab mich eigentlich gefragt, warum die nicht schon längst im Müll gelandet sind. Gott sei dank kann ich mich nicht von Sachen trennen :D Hab n Satinbändchen durchgefädelt und TADAAAAA:





Na, was haltet ihr davon? Hab' mir überlegt da ein paar mehr von zu machen und sie auf Kleiderkreisel zu verkaufen. Wärt ihr interessiert daran?

Außerdem habe ich meine erste Medallion-Kette zusammengestellt. Ich hab keine weiteren Anhänger dran gemacht, weil das too much gewesen wäre. Wie findet ihr sie?

Wie man sieht, liebe ich Eifelturmmotive in letzter Zeit ;D


Einen wunderschönen Tag noch!

Eure Anna ♥

Kommentare:

  1. Hallööchen,
    also ich find beides süß, weiß nicht, ob ich mich dann für eins entscheiden könnte. Das einzige "Problem" was vllt wäre, dass schon ein Armband mit Eiffelturmanhänger habe, einen anderen hast du nicht vllt ? ;) Und mir sind die meisten Armbänder zu groß, kannst du in der Größe variieren ? Auf jedenfall sehr süß die beiden Sachen :)
    Und wieviel würden die beiden zusammen kosten ?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Soo, ich hab deinen Blog vorgestellt :) Ich hoffe du findest alles in Ordnung, wenn nicht, sag Bescheid! Dann änder ich das :)
    Blogvorstellung

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen